Working Capital

Das Working Capital ist das Maß der Fähigkeit eines Unternehmens für den effektiven und effizienten Einsatz des betriebsnotwendigen Kapitals. Erhöhung des Ergebnisses und finanzielle Freiräume für weiteres Wachstum sind die Vorteile eines funktionierenden Managements des Working Capital ebenso wie die Risikoabsicherung für den Krisenfall.

Zusammen mit unseren Kunden erreichen wir folgende Ziele:

  • Optimierung des Umlaufvermögens , insbesondere der Bestände, Forderungen und Verbindlichkeiten durch eine effektive Gestaltung der Material-, Informations- und Werteflüsse im Unternehmen.
  • Optimierung des Order to Cash Prozesses zur Reduzierung der Forderungen
    Optimierung des Supply Chain Prozesses zur Senkung der Material-, Work in Progress- und Fertigerzeugnis-Bestände sowie der Unverrechneten Lieferungen und Leistungen
  • Optimierung des Purchase to Pay- Prozesses zur Verbesserung der Verbindlichkeiten mit den Lieferanten.

Suxxess Services:

  • Objektive Feststellung der Ist-Situation und der Ursachen
  • Benchmarking mit externen und internen Vergleichsmaßstäben
  • Spezielle Programme zur Optimierung der Bestände, Forderungen und Verbindlichkeiten
  • Umsetzungsprogramme zur schnellen und nachhaltigen Verbesserung des Kapitaleinsatzes.

Produkte Working Capital

Order to Cash 

  • Quick Check Order to Cash
  • Transparenz und Optimierung Order-to-Cash-Prozess
  • Vertragsmanagement
  • Forderungseinzug und Reklamationsmanagement
  • Risikomanagement

Supply Chain 

  • Quick Check Total Supply Chain
  • Synchronisation der Prozesse
  • Lagerstrukturplanung
  • Komplexitätsreduzierung Dispositions- und Lagerstufen
  • SC Excellence Programm

Purchase to Pay 

  • Quick Check Purchase to Pay
  • Systematik zur Lieferantenauswahl, -bewertung und –entwicklung
  • Supply Chain Finance Konzepte
  • Umsetzung Beschaffungsmodelle
  • Verbindlichkeiten- Management

Kommentare sind deaktiviert